Zum Hauptinhalt springen

Die Noten zum Spiel YB gegen Sion

Die Young Boys agierten gegen Sion ohne Selbstvertrauen, enorm fehlerhaft und harmlos.

Alexander Farnerud sieht seinen Penalty von Torhüter Andris Vanins gehalten.
Alexander Farnerud sieht seinen Penalty von Torhüter Andris Vanins gehalten.
Andreas Blatter
YB-Sportchef Fredy Bickel nach dem torlosen Spiel von YB gegen Sion am Sonntag.
YB-Sportchef Fredy Bickel nach dem torlosen Spiel von YB gegen Sion am Sonntag.
Keystone
Raphael Nuzzolo und die Walliser Adailton und Vilmos Vanczak.
Raphael Nuzzolo und die Walliser Adailton und Vilmos Vanczak.
Lukas Lehmann, Keystone
1 / 11

Marco Wölfli: Note 4,5 Hielt, was auf sein Tor kam, wirkte sicher und souverän. Viel Arbeit gab es aber nicht.

Scott Sutter: Note 3 Nach vorne ohne Einfluss, immerhin mit einem Verzweiflungsschuss aus über 30 Metern. Aber: Viele Abspielfehler, wirkte nicht stabil und war fehlerhaft.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.