Zum Hauptinhalt springen

Die Noten zum Spiel YB gegen FCZ

YB-NotenIn der Defensive war YB anfällig, in der Offensive fehlte es an Kaltblütigkeit.

Und am Ende bleibt mal wieder der Frust: Die YB-Mittelfeldspieler Moreno Costanzo (links) und Alexander Farnerud  mit hängenden Köpfen nach der 2:4-Niederlage gegen den FC Zürich.
Und am Ende bleibt mal wieder der Frust: Die YB-Mittelfeldspieler Moreno Costanzo (links) und Alexander Farnerud mit hängenden Köpfen nach der 2:4-Niederlage gegen den FC Zürich.
Keystone
Die Berner gingen dank Afum früh in Führung.
Die Berner gingen dank Afum früh in Führung.
Keystone
Josip Drmic erzielt das Tor zum eins zu eins gegent Marco Wölfli.
Josip Drmic erzielt das Tor zum eins zu eins gegent Marco Wölfli.
Peter Klaunzer, Keystone
1 / 10

Marco Wölfli: Note 3 Der Torhüter agierte beim 1:1-Ausgleich durch Josip Drmic viel zu zögerlich. Auch beim vierten Zürcher Treffer patzte Wölfli, als er den Schuss von Stjepan Kukuruzovic ungenügend abwehrte und so Amine Chermiti das Tor ermöglichte. Trotz einigen Paraden war es eine schwache Partie des 30-jährigen Captains.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.