Zum Hauptinhalt springen

«Die Leistung regelt alles, fertig»

Thorsten Fink vor dem Saisonstart gegen YB: Basels Meistertrainer hat grosse Lust auf weitere Titel.

«Xhaka hält den Heiligen Geist nicht für einen Raubvogel»: FCB-Coach Thorsten Fink ist von der forschen Jugend in seiner Mannschaft angetan.
«Xhaka hält den Heiligen Geist nicht für einen Raubvogel»: FCB-Coach Thorsten Fink ist von der forschen Jugend in seiner Mannschaft angetan.
Keystone

Seit 2002 wurde der FC Basel sechs Mal Meister, zuletzt zweimal in Folge. Erwartet wird nun eine Saison, die Spannung verspricht wie seit langem nicht mehr.

Thorsten Fink (43) sagt: «YB, Zürich, Basel, das sind die Favoriten. Sion hat Aussenseiterchancen. Dahinter kann alles passieren. Die Aufsteiger pflegen offensiven Fussball. Es gibt kein Team mehr, das acht-, neunmal in Folge gewinnen wird, und der Meister wird nicht mehr 80 Punkte holen. Es wird enger. Und Zürich wird uns dieses Jahr vielleicht einmal schlagen . . .

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.