«Die Effizienz hat uns den Sieg gebracht»

Nach dem glorreichen Sieg gegen den FC Basel zum Saisonbeginn zeigen sich die YB-Spieler erfreut, betonen die Wichtigkeit der Stadionatmosphäre und blicken auf das Dynamo-Spiel am Mittwoch voraus.

Die Spieler der Young Boys äussern sich zum Sieg gegen den FC Basel.

Die Young Boys erwischen den perfekten Saisonstart und zwingen den Serienmeister aus Basel mit 2:0 in die Knie. Nicht alles lief perfekt – vor allem in der ersten Halbzeit haperte es an gewissen Stellen: «das Gute war, dass wir mit 0:0 in die Pause durften», meinte beispielsweise David von Ballmoos.

Mithilfe der Unterstützung der Fans und klaren Worten von Adi Hütter in der Pause kam es aber dennoch zum erhofften und viel umjubelten Sieg. «Das pusht einen vorwärts», meint Loris Benito. Dennoch sind sich Benito und von Ballmoos bewusst, dass man nun nicht zurücklehnen darf. Zudem werfen sie einen Blick auf das Mittwoch-Spiel in Kiew.

Bernerzeitung.ch/Newsnetz

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt