Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Schweizer Teams umgehen Ajax und Porto

Die Berner Young Boys haben für die CL-Playoffs eine machbare Aufgabe zugelost bekommen.
Die Berner treffen auf den Sieger der Partie FC Kopenhagen ...
Der FC Luzern würde in den Playoffs auf den Sieger der Partie ZSKA Sofia/BUL gegen Sorja Luhansk/UKR treffen. Die Luzerner müssten aber zuerst in der 3. Qualifikationsrunde Espanyol Barcelona ausschalten.
1 / 8

Porto umgangen, kommt nun Kiew?

Die grossen Brocken kommen zuerst