Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der Unverstandene

Zurzeit Baykals sportliche Realität: Das Stadion Linthstrasse, die Heimat des Erstligisten Tuggen.
U-21-Nationalspieler: Das Traumtor gegen Portugal öffnet ihm damals Tür und Tor.
Die letzte Station in der Super League: Von 2009 bis 2010 spielte Baykal für den FC Aarau.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.