Der schwierige System-Spagat

Sportredaktor Fabian Ruch zur YB-Pleite in Valencia.

  • loading indicator

Die Young Boys sind in der Champions League bereits nach vier Spieltagen ausgeschieden. Weil Manchester United am Mittwoch 2:1 bei Juventus gewann, können sie höchstens noch Rang 3 und damit die Europa-League-Sechzehntelfinals erreichen.

Auch in Valencia agierte ein teilweise grobes YB defensiv ungenügend. Der Meister erhält in dieser Saison zu viele Gegentore, das gilt für Königsklasse, Super League und Schweizer Cup. Und das hat nicht nur mit fehlender Qualität zu tun, sondern ist auch eine Frage des Systems.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt