Zum Hauptinhalt springen

Krake Denis Zakaria

Denis Zakaria ist eines der grössten Talente des Schweizer Fussballs, wurde am Sonntag 20, absolviert die Sportler-RS – und beschäftigt sich mit der Frage, wann er ins Ausland wechseln soll.

Arbeiten an der Statik: Denis Zakaria zusammen mit Sportler-RS-Trainer Oliver Riedwyl in der Halle «End der Welt» in Magglingen.
Arbeiten an der Statik: Denis Zakaria zusammen mit Sportler-RS-Trainer Oliver Riedwyl in der Halle «End der Welt» in Magglingen.
BASPO / Ueli Känzig
Viererzimmer: Denis Zakaria in Magglingen.
Viererzimmer: Denis Zakaria in Magglingen.
BASPO / Ueli Känzig
Denis Zakaria beim Training in Magglingen.
Denis Zakaria beim Training in Magglingen.
BASPO / Ueli Känzig
1 / 3

Die Halle in Magglingen trägt den Namen «End der Welt», was am Montagnachmittag nicht besonders passend ist, weil drinnen hoffnungsvolle Schweizer Athleten während der Sportler-RS ihr Training absolvieren, die teilweise erst am Anfang ihrer Karriere stehen. Schwinger Remo Käser zum Beispiel, Motorradfahrer Dominique Aegerter – oder YB-Fussballer Denis Zakaria.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.