Zum Hauptinhalt springen

Der gute Kerl will kein lieber Fussballer sein

Nachdenklicher Blick aufs Spielfeld: Mario Raimondi war jahrelang ein Leistungsträger bei den Young Boys. Im Moment ist er bei den YB-Spielen in der Zuschauerrolle.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.