Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein unliebsames Geschenk für Trainer Schneider

Bitter: An seinem 37. Geburtstag kassiert Thuns Trainer Marc Schneider im ersten Spiel in der Chefrolle eine vermeidbare 0:1-Niederlage gegen Sion.
Dennis Hediger, links, kämpft um dem Ball mit Sions Marco Schneuwly, rechts.
Der Thuner Dennis Hediger, rechts, im Duell mit dem Sittener Kevin Constant.
1 / 7

Ein Kuchen, aber keine Punkte

Zwei strittige Entscheidungen