Zum Hauptinhalt springen

Der FC Hoeness

Vor dem heutigen Spiel FC Basel - Bayern München: ein Wochenende mit Präsident Uli Hoeness. Im Stadion, im klassischen Konzert und auf der Wiesn.

Uli Hoeness und Bayern München: Der Konzern ist immer auch eine Familie.
Uli Hoeness und Bayern München: Der Konzern ist immer auch eine Familie.
Keystone

Uli Hoeness klatscht wie alle anderen minutenlang. Es gibt eine erste Zugabe, eine zweite. Hoeness klatscht weiter, und zufrieden und entspannt wirkt er in seinem roten Sessel in der ersten Reihe. Es ist Samstagabend in der Philharmonie im Gasteig in München, und in der Pause, zwischen Werken von Beethoven und Brahms, kommt im Foyer eine ältere Frau auf ihn zu und sagt: «Herr Hoeness, danke für ihr Engagement, das ist bewundernswert.» Sie macht eine kurze Pause und fügt noch an: «Ja, ja, das andere heute war aber nicht so gut.» Hoeness schmunzelt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.