Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Das ist natürlich bitter für uns»

Hakan Yakin ist in Bellinzona zum Erfolg verdammt.
Bellinzonas Präsident Gabriele Giulini hat ihn für den Aufstieg geholt.
Der Luxemburger Trainer des FC St. Gallen, Jeff Saibene, klatscht sich mit seinem Spieler Ivan Martic ab. Er hat mit seinem Team den Aufstieg bereits geschafft.
1 / 8

Hakan Yakin, hätten Sie gedacht, dass Aarau in St. Gallen gewinnt?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.