Zum Hauptinhalt springen

«Einmal, zweimal die Woche nehme ich Gesangsunterricht»

Wie schafft es der Nati-Goalie jahrelang die Nummer 1 zu sein? Yann Sommer über seine Kreativität und die verpatzte Partie gegen Dänemark.

Thomas Schifferle
«Ich freue mich über ein Kompliment, wenn einer sagt: He, das ist ein toller Charakter»: Yann Sommer (30). Foto: Toto Marti (Freshfocus)
«Ich freue mich über ein Kompliment, wenn einer sagt: He, das ist ein toller Charakter»: Yann Sommer (30). Foto: Toto Marti (Freshfocus)

Wie gut ist die Schweizer Nationalmannschaft?

Ein paar erfahrene Spieler haben aufgehört, darum hat die Mannschaft eine neue Aufmachung. Man merkt: Da sind ein paar junge Spieler, die mehr Verantwortung übernehmen. Die Entwicklung der letzten Jahre ist sehr positiv, auch wenn nicht immer alles reibungslos lief. Aber diese Nationalmannschaft hat Tolles geleistet. Ich finde sie von der Qualität her gut, wirklich gut.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen