Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Danke, Yann!»

Die wichtigste Szene im St. Jakob-Park: Yann Sommer pariert den Foulpenalty von Moldes Magne Hoseth in der 92. Minute. Es bleibt beim 1:1. Ein Gegentreffer hätte wohl die Champions-League-Träume des FC Basel beendet.
Sommer macht dabei den Fehler wieder gut, der ihm beim Führungstreffer der Norweger passiert ist.
Und in der Schlussphase bewahrt Sommer mit seiner Parade beim Foulpenalty den FCB vor einer Pleite. Nun haben die Basler die Playoffs der Champions League erreicht. Am Freitagmittag weiss der Schweizer Meister, auf wen er treffen wird.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin