Zum Hauptinhalt springen

Chicharito erobert die royalen Herzen

Real Madrid wahrt dank Javier Hernandez in der spanischen Meisterschaft den Zwei-Punkte-Rückstand auf Leader Barcelona.

Die Krone und den Sieg vor Augen: Doppeltorschütze Chicharito gegen Celta Vigo.
Die Krone und den Sieg vor Augen: Doppeltorschütze Chicharito gegen Celta Vigo.

Real Madrid setzte sich am Sonntag auswärts gegen Celta Vigo mit 4:2 durch. Wie schon im Champions-League-Viertelfinale gegen Atletico Madrid avancierte auch diesmal Javier Chicharito Hernandez zum Matchwinner für die Königlichen. Der 26-jährige Stürmer traf in einem spektakulären Spiel mit sechs Toren in der ersten Halbzeit zum 2:1 und zum 4:2-Schlussresultat.

Hernandez, der im vergangen Sommer von Manchester United nach Madrid wechselte, stand in Vigo erst zum dritten Mal in dieser Saison in der Startformation. Die weiteren Real-Treffer schossen Toni Kroos (16.) und James Rodriguez (43.).

Weitere Resultate:San Sebastian - Villarreal 0:0. Malaga - La Coruña 1:1. Almeria - Eibar 2:0. FC Sevilla - Rayo Vallecano 2:0. Celta Vigo - Real Madrid 2:4.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch