Zum Hauptinhalt springen

Berner Fitnessexperte lässt die Nati schwitzen

Das Schweizer Nationalteam tritt am Mittwoch in der EM-Qualifikation in Slowenien an. Oliver Riedwyl ist seit der WM Konditionstrainer der Auswahl – der 39-Jährige ist in der Berner Fussballszene sehr bekannt.

Mit einem Lachen im Gesicht: Der Schweizer Nationalcoach Vladimir Petkovic (links) schätzt Konditionstrainer Oliver Riedwyls Wissen, Selbstvertrauen und Humor.
Mit einem Lachen im Gesicht: Der Schweizer Nationalcoach Vladimir Petkovic (links) schätzt Konditionstrainer Oliver Riedwyls Wissen, Selbstvertrauen und Humor.
Urs Lindt/Freshfocus

Das Treffen findet in einem Gym im Marzili statt, was passend ist, denn Oliver Riedwyl sieht genau so aus, wie man sich einen Konditionstrainer vorstellt: athletisch, explosiv, fit. «Ich trainiere mal hier und mal da, weil ich immer an anderen Standorten arbeite», sagt Riedwyl, der gerade von einer Trainerausbildung des Schweizerischen Fussballverbandes (SFV) in Magglingen kommt – und seit der Weltmeisterschaft Fitnessverantwortlicher der Schweizer Nationalmannschaft ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.