Zum Hauptinhalt springen

Berlin brennt, Adligenswiler trifft Ausserirdischen

Berlin ist voller Anhänger von Barcelona und Juventus. Heute findet in der deutschen Hauptstadt der Champions-League-Final statt. Mit Lionel Messi und zwei Fussballern aus der Schweiz.

Die Sonne lacht über Berlin: Die Fanmeile am Brandenburger Tor wird von vielen Fussballfans besucht.
Die Sonne lacht über Berlin: Die Fanmeile am Brandenburger Tor wird von vielen Fussballfans besucht.
Keystone

«Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin» – diesen Schlachtruf kennen in Deutschland Generationen Fussballfreunde, weil der DFB-Pokalfinal stets in der deutschen Hauptstadt stattfindet und das Ziel aller Vereine ist. Der Slogan ist derart populär, dass ihn am Freitagnachmittag am Savignyplatz in Berlin auch ein paar Schlachtenbummler des FC Barcelona intonieren, wobei der Singsang der fröhlichen Spanier ziemlich radebrechend daherkommt. Überall in der Stadt bringen sich die Anhänger Barcelonas und von Juventus in Stimmung, der Alkohol fliesst, es ist ungewöhnlich heiss: 35 Grad, in Barcelona sinds zur gleichen Zeit nur 30, in Turin 31.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.