Zum Hauptinhalt springen

Ballack bei Löw nur noch auf Bewährung

Bundestrainer Jogi Löw lässt Michael Ballack in der Kapitänsfrage zappeln und will erst einmal abwarten, wie sich sein langjähriger Teamleader in Leverkusen entwickelt.

Ballack (oberste Reihe, ganz links) steht vor einer wichtigen Phase in seiner Karriere.
Ballack (oberste Reihe, ganz links) steht vor einer wichtigen Phase in seiner Karriere.
Keystone

«Michael Ballack war für die deutsche Nationalmannschaft bislang ein sehr wichtiger Spieler», sagte Löw anlässlich der Pressekonferenz zu seiner Vertragsverlängerung beim DFB. Es sei für ihn nun aber sehr wichtig zu sehen, wie Ballack nach seiner Verletzung bei Bayer Leverkusen in Tritt kommen.

Löw behielt sich ausdrücklich das Recht vor, ohne Einmischung anderer zu entscheiden, wer in den EM-Qualifikation die Captainbinde bei den Deutschen tragen wird. «Dass Philipp Lahm seine Wünsche äussert, ist völlig legitim. Noch habe ich mir darüber keine endgültigen Gedanken gemacht», sagt er.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.