ABO+

YB-Noten: Sulejmanis Freistoss rettet YB

Ohne Brillanz siegen die Young Boys weiter - beim 1:0 gegen Lugano tun sie sich aber sehr schwer.

  • loading indicator
Fabian Ruch

David von Ballmoos, Note 5: Stand nicht oft im Fokus. Sehr starke Parade Mitte der ersten Halbzeit, als er den Heber von Carlinhos abwehrte.

Kevin Mbabu, Note 4,5: Viel unterwegs, war ein Antreiber, regelmässig aber auch zu unpräzis.

Steve von Bergen. Note 4,5: Gewohnt umsichtig und routiniert. Verlor selten die Übersicht.

Sandro Lauper, Note 4,5: Ein paar gelungene Balleroberungen und Auslösungszuspiele.

Loris Benito, Note 4: Solid, ohne besonders viel Einfluss.

Miralem Sulejmani, Note 4,5: Dem fleissigen Serben gelang lange nicht viel. Scheiterte mit einem fantastischen Freistoss knapp. Traf dann kurz vor Schluss mit einem eher nicht fantastischen Freistoss zum 1:0.

Djibril Sow, Note 4,5: Auffälligster YB-Spieler, viele Ballkontakte. Aber auch er leistete sich einige Pausen.

Sékou Sanogo, Note 4: Rieb sich in vielen Zweikämpfen auf, nach vorne ohne grosse Ideen.

Christian Fassnacht, Note 3,5: Auch er setzte sich kaum durch, steigerte sich wie die Kollegen jedoch nach der Pause.

Roger Assalé, Note 4,5: Mit einer sehr engagierten, aber glücklosen Vorstellung. Traf einmal den Pfosten und kurz darauf den Ball bei einer Topchance nicht richtig.

Guillaume Hoarau, Note 3,5: Der Torjäger erlebte einen bitteren Abend. Erst zurückhaltend in der ersten Halbzeit, dann musste er zur Pause mit einer Fussverletzung ausgewechselt werden.

Jean-Pierre Nsame, Note 3,5: 46. Minute für Hoarau. Auch er kämpfte beherzt, aber ohne Fortune gegen die robusten Lugano-Defensivkräfte.

Nicolas Ngamaleu, ohne Note, 80. Minute für Fassnacht.

Michel Aebischer, ohne Note, 88. Minute für Assalé.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt