U19-Nationalspieler Zakaria zu den Young Boys

Die Young Boys vermelden den nächsten Zuzug. Auf die neue Saison wechselt der 18-jährige Denis Zakaria von Servette Genf zu den Bernern.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Mit der Verpflichtung von Denis Zakaria schliessen die Young Boys ihre Transferaktivitäten vorderhand ab. Der Schweizer U19-Internationale stösst von Servette zu den Bernern. Der 18-jährige Mittelfeldspieler unterschrieb mit dem ambitionierten Super-League-Klub einen Vertrag bis 2019. Zakaria hatte sich in der Schlussphase der letzten Challenge-League-Saison bei Servette einen Stammplatz erkämpft (6 Spiele, 2 Tore). Der gross gewachsene Akteur ist Schweizer mit Wurzeln in der Demokratischen Republik Kongo.

YB teilte mit, dass vor dem Meisterschaftsstart keine weiteren Verpflichtungen mehr geplant seien - vorausgesetzt, es kommt nicht zu unplanmässigen Abgängen. Mit den Engagements von Miralem Sulejmani und Loris Benito von Benfica Lissabon haben die Berner ihr Bestreben unterstrichen, dem FC Basel den Meistertitel streitig machen zu wollen.

Thomas Fekete weiterhin leihweise bei Biel

Der 19-jährige Verteidiger Thomas Fekete wird auch in der kommenden Saison von YB an den Challenge-League-Klub Biel ausgeliehen. Fekete hatte bereits die Rückrunde der letzten Saison mit den Seeländern bestritten.

(tag/si)

Erstellt: 26.06.2015, 18:21 Uhr

Bildstrecke

Sulejmani und Benito in ihrem ersten YB-Training

Sulejmani und Benito in ihrem ersten YB-Training Die neuen YB-Spieler Miralem Sulejmani und Loris Benito trainieren am Dienstag, 23. Juni 2015, erstmals mit ihren neuen Teamkollegen.

Bildstrecke

Die Young Boys auf Berner Stadtrundgang

Die Young Boys auf Berner Stadtrundgang Am Dienstagnachmittag begaben sich die YB-Spieler mit Bern-Tourismus auf einen Stadtrundgang.

Artikel zum Thema

Vorteil YB – und der Traum Dzemaili lebt weiter

YB ist in der Vorbereitung weiter als Rivale FC Basel. Und denkt immer noch an Nationalspieler Blerim Dzemaili. Doch zuerst müssen Spieler weg. Mehr...

Herrscher und Jäger als Hoffnungsträger

Mit den Verpflichtungen von Miralem Sulejmani und Loris Benito untermauert YB seine Ambitionen. Die Profis standen zuletzt bei Benfica Lissabon im Kader, spielten aber selten. Mehr...

Loris Benito kommt zu YB

Bei YB wird am Dienstag Miralem Sulejmani nicht der einzige Neue sein, der mittrainiert. Mehr...

Kommentare

Blogs

Dummheit als Ware

Die Welt in Bildern

Reif für die Insel: Die philippinische Insel Boracay ist wieder für Touristen geöffnet.Sie war wegen massiver Umweltprobleme geschlossen worden. Viele Hotels und Geschäfte sollen ihr Abwasser samt Fäkalien jahrelang ins Meer geleitet haben. Hier ist die vulkanische Formation Williy's Rock' auf der Insel zu sehen. (16. Oktober 2018)
(Bild: EPA/Mark R. Cristino) Mehr...