Sturmwarnung in Basel

Schon über 50 Tore diese Saison: Die Abwehr des FCB sieht sich heute gegen Manchester City dem aktuell besten Angriff Europas ausgesetzt.

Auf dem Weg an die Spitze Europas: Sterling, Aguero und De Bruyne überrollen mit Manchester City gerade die Premier League – und in der Champions League heute womöglich den FC Basel.

(Bild: Keystone)

Mit böenhaften Windstössen schlägt sich die Sportwelt dieser Tage ja vor allem im Wintersport herum. Doch was am Dienstagabend in Basel auf den FCB zukommt, ist im übertragenen Sinne eine der stärksten meteorologischen Erscheinungen überhaupt.

Die Saison von Manchester City ist bislang eine einzige Erfolgsgeschichte. In der Meisterschaft eilt die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola mit riesigen Schritten dem Titel entgegen, sie ist in beiden Cup-Bewerben gut auf Kurs – und in der Champions League beschäftigen sich die Engländer wohl mehr mit dem Viertelfinal als mit dem heutigen Gegner, dem FC Basel.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt