Sessolo wechselt zu Lausanne

Helios Sessolo, der zulezt leihweise bei Le Mont eingesetzt wurde, verlässt die Young Boys. Der Mittelfeldakteur spielt nächste Saison beim Challenge-League-Verein Lausanne.

  • loading indicator

Der 22-jährige Helios Sessolo wechselt definitiv von YB zum Challenge-League-Klub Lausanne. Dies teilte der BSC Young Boys am Freitagabend per Communiqué mit. Der ehemalige YB-Junior und Nachwuchs-Nationalspieler hatte die Rückrunde leihweise bei Le Mont bestritten. Sein Vertrag mit YB wäre noch bis Sommer 2016 gültig gewesen, ist nun aber aufgelöst worden.

mib/pd

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt