Obexer erhält Profivertrag, Kololli verlässt die Young Boys

YB setzt weiter auf die Jugend: Der 18-jährige Linus Obexer rückt fix in die erste Mannschaft auf. Kololli verlässt YB.

  • loading indicator
Fabian Ruch

Das nächste Talent wird an den Verein gebunden. YB setzt weiter auf die Jugend und stattet Linus Obexer mit einem Vertrag bis 2019 aus. Der noch 18-jährige ­Defensivspieler rückt fix in die Super-League-Mannschaft auf. «Wir haben den Auftrag, eigene Nachwuchsspieler zu fördern», sagt Sportchef Fredy Bickel, «und den wollen wir weiter erfüllen.»

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt