Nuhu unterschreibt bei YB für 4 Jahre

Innenverteidiger Kasim Adams Nuhu bleibt bis 2021 bei den Berner Young Boys. Dafür wird Kwadwo Duah an Winterthur ausgeliehen. Ausserdem steht fest, dass David von Ballmoos die neue Nummer 1 im Tor ist.

  • loading indicator

Nach Kevin Mbabu bindet der BSC Young Boys einen weiteren Leihspieler an sich: Der ghanaische Innenverteidiger Kasim Adams Nuhu, bislang auf Leihbasis von Mallorca in Bern, hat einen Vertrag bis im Sommer 2021 unterschrieben. Das teilt der Verein am Montag mit. Der 21-Jährige gehöre zu den YB-Spielern «mit grossem Entwicklungspotenzial.» Der 1.90 Meter grosse Abwehrspieler trägt seit Ende August 2016 das gelb-schwarze Trikot und kam in dieser Zeit in der Super League zu 18 Einsätzen (4 Gelbe Karten, 1 Rote Karte).

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt