Kubo trainierte erstmals mit YB

Der Japaner Yuya Kubo hat heute Vormittag die erste Trainingseinheit mit den Young Boys absolviert. YB ist die erste Station in Europa für den 19-jährigen Stürmer.

  • loading indicator

Es war ein lockerer Aufgalopp, mit dem der Neuzugang empfangen wurde. Yuya Kubo, eigentlich seit einem Jahr unter Vertrag bei YB, ist am Sonntag aus Japan angekommen und hat am Montagmorgen sein erstes Training im Berner Dress absolviert. Der Vertrag war eine der letzten Amtshandlungen des früheren YB-CEO Ilja Kaenzig, bevor er seinen Hut nehmen musste. Geplant war, Kubo als so genanntes Investitionsobjekt zu verpflichten und bei positiver Entwicklung mit Gewinn zu verkaufen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt