Jordan Lotomba fehlt am Sonntag in Luzern

Der YB-Aussenverteidiger Jordan Lotomba musste sich am Knie operieren lassen. Nun fällt er vier Wochen lang aus.

Der 19-jährige Jordan Lotomba (rechts) wurde am rechten Knie operiert.

Der 19-jährige Jordan Lotomba (rechts) wurde am rechten Knie operiert.

(Bild: Raphael Moser)

Jordan Lotomba wird den Young Boys am Sonntag beim letzten Super-League-Spiel des Jahres in Luzern nicht zur Verfügung stehen: Der 19-Jährige musste sich einem kleinen operativen Eingriff im rechten Knie unterziehen. Dies teilte der Club am Mittwochabend mit.

Bei normalem Heilungsverlauf muss der Schweizer U21-Nationalspieler rund vier Wochen pausieren und dürfte somit im Verlauf des Trainingslagers vom 10. bis 19. Januar im spanischen Jerez wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

flo/pd

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt