«Ich war beim Penalty nicht nervös»

Die U-21-Nati empfängt am Montag in Thun in der EM-Qualifikation die Ukraine. Yvon Mvogo war am Donnerstag beim 2:0 in Kroatien einer der Matchwinner. Der YB-Keeper spricht über Nervosität, die «YB-Bande» und die A-Nationalmannschaft.

Yvon Mvogo feierte im ersten Spiel seinen ersten Sieg.

(Bild: Andreas Blatter)

Yvon Mvogo, am vergangenen Donnerstag standen Sie erstmals für die U-21 im Einsatz. Ein wahres Traumdebüt. Yvon Mvogo: «Das kann man wohl sagen. Es war mein erster offizieller Match für die U-21, und es hätte tatsächlich nicht besser ablaufen können.»

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt