Für Liechtenstein am Ball, von der Schweiz entlöhnt

Mit dem FC Münsingen spielt Daniel Brändle in der 1.Liga, in Diensten des liechtensteinischen Nationalteams trifft er am Mittwoch in Thun auf die Schweiz.

Zwei Herzen in der Brust: Liechtensteins Nationalspieler Daniel Brändle arbeitet für den Schweizer Fussballverband.

(Bild: Andreas Blatter)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt