Die letzte Chance für Murat Yakin

Der Trainer muss sich ändern, wenn er bei den Grasshoppers eine Zukunft haben will.

Angezählt: GC-Trainer Murat Yakin bei der Niederlage gegen Thun.

(Bild: Keystone)

Thomas Schifferle@tagesanzeiger

Murat Yakin war als Spieler fünfmal Meister und dreimal Cupsieger. Er war als Trainer zweimal Meister, 2013 und 2014. Es sind diese Titel aus früheren Zeiten bei den Grasshoppers und beim FC Basel, die ihn heute sagen lassen: «Am Schluss kann man eine grosse Klappe haben, wenn man etwas gewonnen hat.»

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Kommentare
Loading Form...