Bestätigt: Doubaï zu Udinese, Hochstrasser nach Luzern

Wie bereits mehrfach angekündigt verlassen die gleichaltrigen Thierry Doubaï und Xavier Hochstrasser die Young Boys. Während Doubaï wie erwartet bei Udinese unterschrieben hat, wechselt Hochstrasser zu Luzern.

Verlassen YB: Doubai und Hochstrasser.

Verlassen YB: Doubai und Hochstrasser.

(Bild: Keystone)

Wie YB mitteilt, hat Doubaï bei Udinese einen Vertrag über fünf Jahre unterschrieben, Hochstrasser beim FC Luzern einen Kontrakt über vier Saisons. Die beiden gleichaltrigen Mittelfeldspieler (1. Juli 1988) spielten seit Sommer 2007 (Doubaï) beziehungsweise Sommer 2006 für YB, wobei der Genfer Hochstrasser zuletzt für ein halbes Jahr an Padova ausgeliehen war.

Über die Höhe der Ablösesumme für Thierry Doubaï wollte YB-Mediensprecher Albert Staudenmann keine Auskunft geben. Der Betrag dürfte sich aber in etwa auf 3 Millionen Euro belaufen. Im Fall von Xavier Hochstrasser sei schon klar, dass der Wechsel von Dusan Veskovac (von Luzern zu YB) eine Rolle gespielt habe, bestätigt Staudenmann gegenüber bernerzeitung.ch. Details wollte er aber auch hier keine bekanntgeben.

Noch nicht vermeldet werden kann ein allfälliger Wechsel von Nassim Ben Khalifa, so Staudenmann. Die Verhandlungen seien weiterhin am laufen.

js

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt