Zum Hauptinhalt springen

Federer-Sieg nach fast zwei Stunden

Roger Federer startete bereits an Silvester ins neue Tennis-Jahr - und das erfolgreich.

Beim Exhibition-Turnier in Abu Dhabi (VAE) besiegte der Baselbieter den schwedischen Weltranglisten-Fünften Robin Söderling. Nach knapp zwei Stunden lautete das Resultat aus Federers Sicht 6:7 (3:7), 6:3, 6:3. Zwei Breaks mit zweiten und eines im dritten genügten zum Triumph. Vor einem Jahr hatte er gleichenorts gegen den gleichen Gegner verloren.

Während Federer zum Auftakt der Show-Veranstaltung in den Vereinigten Arabischen Emiraten ein Freilos genossen hatte, musste sich Söderling für die Halbfinals qualifizieren. Der Skandinavier bezwang am Donnerstag Jo-Wilfried Tsonga (Fr) mit 6:4, 6:7, 6:1.

Federer trifft im Final vom Neujahrs-Tag auf seinen ärgsten Rivalen Rafael Nadal oder auf den Tschechen Tomas Berdych.

Seinen ersten Ernstkampf in der neuen Saison wird Federer beim am Montag beginnenden ATP-Turnier von Doha (Katar) bestreiten.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch