Zum Hauptinhalt springen

Federer will Finaleinzug und Nummer 1 im ATP-Ranking

Heute kommt es in Wimbledon zum mit Spannung erwarteten Halbfinal zwischen Roger Federer und Novak Djokovic. Beginn ist um ca. 14 Uhr.

Den Schlager Federer gegen Djokovic gibt es zum 27. Mal. Aber auf Rasen stehen sich die beiden erstmals gegenüber. Federer führt noch mit 14:12 Siegen. Djokovic hat aber sechs der letzten sieben Partien, und an Grand-Slam-Turnieren vier der letzten fünf Partien gewonnen.

Nebst dem Finaleinzug in Wimbledon steht die Nummer 1 auf dem Spiel. Wenn Federer den Rekord von sieben Wimbledon-Siegen von Bill Renshaw und Pete Sampras egalisiert, übernimmt er nächsten Montag auch wieder die Führung im ATP-Ranking.

Federer ist klar, dass ihm nicht mehr alle den Sieg über Novak Djokovic zutrauen, "aber ich weiss, es ist möglich". Er selber habe in Wimbledon insgesamt viel besser gespielt als vor einem Monat am French Open, an dem er während des gesamten Turnieres in jedem Spiel Probleme bekundet hätte.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch