Zum Hauptinhalt springen

FC Sion rund drei Wochen ohne Mpenza

Der FC Sion muss rund drei Wochen auf seinen Goalgetter Emile Mpenza verzichten.

Der belgische Internationale erlitt im ASL-Spiel am letzten Wochenende gegen Neuchâtel Xamax (1:0) eine Muskelverletzung am linken Oberschenkel. Mit bislang sieben Saisontreffern ist Mpenza derzeit bester Torschütze der Walliser in der Axpo Super League.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch