Zum Hauptinhalt springen

Fabienne Suter beste Schweizerin

Anja Pärson hat in der Super-Kombination in St. Moritz ihren ersten Weltcup-Sieg in diesem Winter gefeiert.

Ein gutes Jahr nach ihrem überraschenden dritten Platz überzeugte Fabienne Suter gleichenorts als Fünfte erneut. Weltcup-Punkte gab es auch für die Speed-Spezialistinnen Nadja Kamer und Andrea Dettling sowie für die Slalom-Fahrerinnen Denise Feierabend und Marianne Abderhalden.

Rabea Grand, die aufgrund ihrer Fähigkeiten im Slalom die Schweizerin mit den besten Perspektiven war, schied im zweiten Wettkampfteil aus und musste damit auch die leisen Hoffnungen, doch noch auf den Zug Richtung Vancouver/Whistler aufspringen zu können, endgültig begraben. Für den Startplatz bei Olympia wäre eine Klassierung in den ersten sieben nötig gewesen. Die Baisse der Schweizer Technikerinnen macht auch vor der Super-Kombination nicht Halt.

Auf der WM-Strecke von 2003 in St. Moritz fühlt sich Anja Pärson seit jeher wohl. Hier wurde sie vor sieben Jahren Riesenslalom-Weltmeisterin, hier triumphierte sie im Weltcup bereits zum vierten Mal. Auf ihren 41. Weltcup-Sieg musste die Skandinavierin ein Jahr warten. Im Januar 2009 hatte sie ex-aequo mit Dominique Gisin die Abfahrt in Altenmarkt-Zauchensee gewonnen.

Hinter der Österreicherin Michaela Kirchgasser wurde Topfavoritin Lindsey Vonn Dritte. Weil ihre erste Verfolgerin Maria Riesch schon im Super-G ausgeschieden war, vergrösserte die Amerikanerin die Führung im Gesamtweltcup um 60 auf 116 Punkte.

St. Moritz. Weltcup, Super-Kombination der Frauen: 1. Anja Pärson (Sd) 2:00,54. 2. Michaela Kirchgasser (Ö) 0,43 zurück. 3. Lindsey Vonn (USA) 0,92. 4. Elisabeth Görgl (Ö) 0,97. 5. Fabienne Suter (Sz) 1,59. 6. Marie Marchand-Arvier (Fr) 1,67. 7. Johanna Schnarf (It) 1,68. 8. Tina Maze (Sln) 1,69. 9. Gina Stechert (De) 1,71. 10. Shona Rubens (Ka) 1,78. 11. Chemmy Alcott (Gb) 1,87. 12. Andrea Fischbacher (Ö) 1,91. 13. Anna Fenninger (Ö) 1,97. 14. Julia Mancuso (USA) 2,21. 15. Nadja Kamer (Sz) 2,22. Ferner: 18. Andrea Dettling (Sz) 2,73. 26. Denise Feierabend (Sz) 3,49. 27. Marianne Abderhalden (Sz) 3,50. 31. Jessica Pünchera (Sz) 4,10. - Ausgeschieden: u.a. Rabea Grand (Sz), Maria Riesch (De).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch