Zum Hauptinhalt springen

England-Coach will nur WM-Kicker mit Spielpraxis

Der Trainer der englischen Nationalmannschaft, Fabio Capello, rät Fussball-Star David Beckham zur Rückkehr nach Europa, um seine Chancen auf die WM 2010 in Südafrika zu erhöhen.

"Beckham weiss ganz genau, dass er keine Chance auf eine WM-Teilnahme haben wird, wenn er im Dezember nicht zu einem grossen europäischen Klub zurückkehrt", sagte Capello im Interview mit der italienischen Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport" am Montag.

Der 34-jährige Beckham von den Los Angeles Galaxy hatte im vergangenen Frühling ein dreimonatiges Gastspiel auf Leihbasis beim AC Milan absolviert. Der ehemalige Captain der englischen Nationalmannschaft, der beim MLS-Klub aus Kalifornien noch bis 2011 einen Vertrag hat, hofft auf einen neuerlichen Wechsel nach Europa im nächsten Winter.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch