Zum Hauptinhalt springen

Ehrung von Vettel und Maria Riesch

Sebastian Vettel ist zu Deutschlands Sportler des Jahres gewählt worden.

Der im Kanton Thurgau ansässige Formel-1-Weltmeister erhielt in der von Journalisten vorgenommenen Abstimmung mehr als doppelt so viele Punkte wie das zweitplatzierte Tischtennis-Ass Timo Boll.

Bei den Frauen setzte sich Skirennfahrerin Maria Riesch, die an den Olympischen Winterspielen von Vancouver Gold in der Super-Kombination und im Slalom gewonnen hatte, knapp vor der Biathletin Magdalena Neuner durch.

Als Team des Jahres wurde in Baden-Baden die Fussball-Nationalmannschaft geehrt. Die Equipe um Bundestrainer Joachim Löw hatte an der WM in Südafrika den 3. Rang erreicht.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch