Zum Hauptinhalt springen

Wie ein Geigenbauer nebenbei zum Klimmzug-Champion wurde

Damals wurde er in einem Kletterladen geschlagen. Heute schafft John Orth 7670 Klimmzüge in 24 Stunden – und liest dabei ein Buch. Das ist seine Taktik.

Bis zu 1400 Klimmzüge in zwei Stunden schafft John Orth – und baut dabei gerne gedanklich Musikinstrumente zusammen. Fotos: Theo Stroomer
Bis zu 1400 Klimmzüge in zwei Stunden schafft John Orth – und baut dabei gerne gedanklich Musikinstrumente zusammen. Fotos: Theo Stroomer

Das Weltrekordleben von John Orth beginnt mit einer Schlappe. Als er in einem Kletterladen an einem Wettbewerb teilnimmt, bei dem man möglichst viele Klimmzüge schaffen muss, wird er geschlagen. Orth ärgert sich dermassen, dass er ein Jahr lang verbissen in einem Fitnessstudio in Golden bei Denver das Hoch und Runter an der Stange trainiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.