Zum Hauptinhalt springen

Chelsea erobert Rang 3

Chelsea gewann in der Premier League in einem schwachen Spitzenspiel daheim gegen Manchester City mit 2:0.

Ein Kopfball von David Luiz (78.) und ein spätes Tor von Ramires (92.) brachte den Londonern den dritten Tabellenplatz, der zur direkten Teilnahme an der Champions-League-Gruppenphase berechtigen würde. Manchester City rutschte auf Rang vier zurück.

Ebenfalls am Sonntag setzte sich Liverpool in Sunderland 2:0 durch. Dank Toren von Dirk Kuyt (33./Penalty) und Luis Suarez (77.) darf Liverpool weiterhin auf einen Europa-League-Startplatz hoffen.

Am Sonntag spielten:

Sunderland - Liverpool 0:2 (0:1). - Tore: 34. Kuyt (Foulpenalty) 0:1. 77. Suarez 0:2. - Bemerkung: 82. Gelb-Rot Mensah (Sunderland).

Chelsea - Manchester City 2:0 (0:0). - Tore: 78. David Luiz 1:0. 92. Ramires 2:0.

Am Samstag spielten: Tottenham Hotspur - West Ham United 0:0. Aston Villa - Wolverhampton Wanderers 0:1. Blackburn Rovers - Blackpool 2:2. Manchester United - Bolton Wanderers 1:0. Stoke City - Newcastle United 4:0. Wigan Athletic - Birmingham City 2:1. Everton - Fulham 2:1. West Bromwich Albion - Arsenal 2:2.

Rangliste: 1. Manchester United 30/63. 2. Arsenal 29/58. 3. Chelsea 29/54. 4. Manchester City 30/53. 5. Tottenham Hotspur 29/49. 6. Liverpool 30/45. 7. Bolton Wanderers 30/40 (42:41). 8. Everton 30/40 (40:39). 9. Sunderland 30/38. 10. Stoke City 30/37. 11. Newcastle United 30/36. 12. Fulham 30/35. 13. Blackburn Rovers30/33 (39:51). 14. West Bromwich Albion 30/33 (41:55). 15. Aston Villa 30/33 (37:51). 16. Blackpool 30/33 (45:60). 17. West Ham United 30/32 (36:49). 18. Wolverhampton Wanderers 30/32 (35:49). 19. Birmingham City 29/31. 20. Wigan Athletic 30/30.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch