Zum Hauptinhalt springen

Carmela Schlegel legt Wettkampfpause ein

Nach Patrizia Humplik hat sich mit Carmela Schlegel (27) eine weitere Schweizer Spitzenschwimmerin zu einer Auszeit entschlossen.

Die für den SK Uster-Wallisellen startende Schlegel will bis mindestens August eine Wettkampfpause einlegen. Die Brustspezialistin weilt derzeit in Merrylands (Au). Während ihres Aufenthaltes in "Down Under" will sich Schlegel Gedanken um ihre sportliche Zukunft machen und entscheiden, ob sie ihre Karriere fortsetzt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch