Zum Hauptinhalt springen

Cancellara liess sich Nagel entfernen

Fabian Cancellara hat am Mittwoch einen neuerlichen Eingriff am Schlüsselbein, das er sich im Frühling an der Flandern-Rundfahrt gebrochen hatte, erfolgreich überstanden.

Dies gab der 31-jährige Berner Radstar via Twitter bekannt. Cancellara liess sich in der Basler Crossklinik den 10 cm langen Nagel, der den gebrochenen Knochen in den letzten Monaten zusammenhielt, entfernen. Im olympischen Strassenrennen in London hatte sich Cancellara bei einem Sturz erneut am Schlüsselbein verletzt.

Cancellara dürfte in dieser Saison keine Rennen mehr bestreiten und damit im September auch die WM in Holland auslassen. Eine Bestätigung dafür fehlt aber; Cancellara und sein Team äusserten sich bisher noch nicht zu ihren künftigen Plänen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch