Zum Hauptinhalt springen

Bossert überzeugt als Rookie unter den Senioren

In seiner ersten Saison auf der europäischen Senioren-Profitour schlägt sich der 50-jährige Zürcher Golfprofi Andé Bossert weiterhin sehr gut. Am English Senior Open belegt er den 11. Platz.

Bosserts bisherige Bestleistungen waren ein 13. Platz in Taiwan sowie ein 10. Platz, den er ebenfalls in England erreicht hatte.

An dem mit 300'000 Franken dotierten Turnier in County Durham büsste Bossert über drei Runden nur vier Schläge auf den 2. Rang ein. Unerreichbar war der Argentinier Cesar Monasterio, der mit fünf Schlägen Vorsprung siegte.

Bossert liess erneut etliche Stars hinter sich, so den Waliser Ian Woosnam, den Iren Philip Walton, den Schotten Sam Torrance und den Engländer Carl Mason.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch