Zum Hauptinhalt springen

Berliner Sieg zum Saisonauftakt - Derdiyok erster Bundesligatreffer

Lucien Favre startet mit einem Sieg in die neue Bundesliga-Saison.

Die von Favre gecoachte Hertha aus Berlin setzte sich zuhause gegen Hannover dank einem späten Treffer des Serben Gojko Kacar (82.) mit 1:0 durch.

Eren Derdiyok verpasste mit Bayer Leverkusen einen gelungenen Bundesliga-Einstand. Der Schweizer Internationale erzielte beim 2:2 in Mainz nach einer Flanke von Tranquillo Barnetta (der zuvor mit einem Foulpenalty scheiterte) das Tor zum 1:1-Ausgleich. Auch bei Kiesslings 2:1-Führungstreffer eine Minute später erwies sich Barnetta als ausgezeichneter Passgeber. In der 81. Minute gelang dem eingewechselten Gunkel letztlich noch der Ausgleich für den Aufsteiger.

Einen Fehlstart verzeichnete Cupsieger Werder Bremen, der vor eigenem Anhang Eintracht Frankfurt mit 2:3 unterlag. Es war die erste Bremer Heimniederlage an einem ersten Bundesliga-Spieltag seit 35 Jahren.

Nach dem Meister VfL Wolfsburg ist auch der Meistertrainer erfolgreich in die 47. Saison der Bundesliga gestartet. Felix Magath feierte durch ein 2:1 bei Aufsteiger Nürnberg einen gelungenen Einstand bei seinem neuen Verein Schalke 04. Beide Treffer erzielte Kevin Kuranyi (36./50.). Das Anschlusstor für Nürnberg durch Marek Mintal kam zu spät (88.).

Auch Schalkes Revier-Rivale Borussia Dortmund ist mit einem Sieg in die neue Saison gestartet. Ein Eigentor des eingewechselten Marvin Matip in der 75. Minute bescherte dem BVB den 1:0-Erfolg gegen Köln.

Am späteren Nachmittag (18.30 Uhr) steht noch das Duell zwischen 1899 Hoffenheim und dem Titelfavoriten FC Bayern München auf dem Programm. Abgeschlossen wird der erste Spieltag am Sonntag mit den Partien VfL Bochum gegen Borussia Mönchengladbach (15.30 Uhr) und SC Freiburg gegen den Hamburger SV (17.30 Uhr).

Kurztelegramme.

1. FC Nürnberg - Schalke 04 1:2 (0:1). - Easy-Credit-Stadion. - 46 780 Zuschauer. - Tore: 36. Kuranyi 0:1. 50. Kuranyi 0:2. 88. Mintal 1:2. - Bemerkungen: Nürnberg ohne Bunjaku (Ersatz) und Gygax (nicht im Aufgebot).

Mainz - Bayer Leverkusen 2:2 (1:2). - Stadion am Bruchweg. - 20 000 Zuschauer. - Tore: 5. Hoogland 1:0. 42. Derdiyok 1:1. 43. Kiessling 1:2. 81. Gunkel 2:2. - Bemerkungen: Leverkusen mit Barnetta und Derdiyok (bis 86.). 17. Müller (Mainz) hält Foulpenalty von Barnetta.

Borussia Dortmund - 1. FC Köln 1:0 (0:0). - Signal-Iduna-Park. - 80 000 Zuschauer. - Tor: 75. Eigentor Matip 1:0.

Hertha Berlin - Hannover 96 1:0 (0:0). - Olympiastadion. - 50 000 Zuschauer. - Tor: 82. Kacar 1:0. - Bemerkungen: Hertha mit von Bergen, ohne Lustenberger (verletzt). Hannover 96 ohne Eggimann (Ersatz).

Werder Bremen - Eintracht Frankfurt 2:3 (2:2). - Weserstadion. - 33 000 Zuschauer. - Tore: 6. Amanatidis 0:1. 13. Özil (Foulpenalty) 1:1. 42. Amanatidis 1:2. 44. Sanogo 2:2. 71. Fenin 2:3. - Bemerkung: Frankfurt mit Schwegler und Spycher. 91. Gelb-Rote Karte gegen Prödl (Werder Bremen).

Rangliste: 1. Wolfsburg 1/3 (2:0). 2. Frankfurt 1/3 (3:2). 3. Schalke 1/3 (2:1). 4. Dortmund 1/3 (1:0) und Berlin 1/3 (1:0). 6. Leverkusen 1/1 (2:2). 7. Mainz 1/1 (2:2). 8. Bayern München 0/0 (0:0), Borussia Mönchengladbach 0/0 (0:0), Hamburg 0/0 (0:0), Hoffenheim 0/0 (0:0), Freiburg 0/0 (0:0) und Bochum 0/0 (0:0). 14. Bremen 1/0 (2:3). 15. Nürnberg 1/0 (1:2). 16. Köln 1/0 (0:1) und Hannover 1/0 (0:1). 18. Stuttgart 1/0 (0:2).

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch