Zum Hauptinhalt springen

Belgisches Tennis-Duo bleibt suspendiert

Die zwei belgischen Tennisspieler Yanina Wickmayer und Xavier Malisse bleiben aus Sicht des Internationalen Tennis-Verbandes (ITF) gesperrt.

Dies obwohl ein Gericht in Belgien ihre einjährige Suspendierung am Montag aufgehoben hat. Ein ITF-Sprecher erklärte, man müsse zunächst eine Stellungnahme der nationalen Anti-Doping-Agentur abwarten, ehe auch der internationale Verband dem Schritt des Gerichts folgen könne.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch