Zum Hauptinhalt springen

Behramis Forfait nach dem Aufgebot

Valon Behrami steht der Schweiz im Test gegen die Ukraine am kommenden Mittwoch in Genf nicht zur Verfügung.

Der Allrounder von West Ham United ist seit mehreren Tagen verletzt. 24 Stunden nach der Nomination für das Nationalteam übermittelte er dem SFV das Forfait.

Bereits am Mittwoch gehörte der 25-Jährige nicht zum Kader von West Ham und verpasste das 2:2 in der Premier League gegen West Bromwich Albion. Wie gravierend die Beschwerden sind, wird derzeit in London abgeklärt.

Der Tessiner Behrami, lange Stammspieler im Nationalteam, kam in der EM-Ausscheidung wegen diverser verletzungsbedingter Pausen noch keine Minute zum Einsatz. Letztmals stand er für die Schweiz im Juni an der WM gegen Chile bis zur (frühen) roten Karte auf dem Feld.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch