Zum Hauptinhalt springen

Barnetta trifft bei Leverkusen-Sieg

Bayer Leverkusen hat seine Erfolgsserie in der Bundesliga fortgesetzt.

Leverkusen gewann gegen den 1. FC Köln mit 3:2 und schob sich nach dem sechsten Spiel ohne Niederlage bis auf einen Punkt an den Tabellenzweiten FSV Mainz 05 heran.

Patrick Helmes (21.) hatte die Leverkusener in Führung gebracht. Noch vor der Pause glich Pedro Geromel (27.) für die Kölner aus. Nach dem Wechsel trafen Tranquillo Barnetta (55.) und Stefan Reinartz (61.) für Bayer, dem eingewechselten Martin Lanig (65.) gelang nur noch der Anschlusstreffer für die Gäste.

Ranglistenspitze: 1. Dortmund 14/37. 2. Mainz 15/30. 3. Leverkusen 15/29. - 16. Stuttgart 15/12 (28:28). 17. Köln 15/12 (17:30). 18. Gladbach 15/10.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch