Zum Hauptinhalt springen

Auch Nadal und Djokovic im Halbfinal

Beim ATP-1000-Turnier von Cincinnati qualifizierte sich die Top 4 der Weltrangliste für die Halbfinals.

Nach Roger Federer und Andy Murray, die am Samstagabend aufeinandertreffen, setzten sich auch Rafael Nadal (6:4, 7:5 gegen den Tschechen Tomas Berdych) und Novak Djokovic (6:4, 7:5 gegen Gilles Simon) durch. Nadal und Djokovic haben im Bundesstaat Ohio damit weiterhin noch keinen Satz abgegeben.

Erst zum 13. Mal in den letzten 25 Jahren stehen die vier Weltranglistenbesten geschlossen im Halbfinal eines ATP-Turniers.

Bei den Frauen in Toronto stehen die Amerikanerin Serena Williams (WTA 2) und die Russin Jelena Dementiewa (WTA 5) im Halbfinal. Williams siegte in 53 Minuten gegen Lucie Safarova (Tsch) mit 6:3, 6:2, während sich Dementiewa gegen Samantha Stosur (Au) in drei Sätzen durchsetzte. Ausgeschieden ist hingegen Jelena Jankovic. Die Serbin, als Nummer 5 gesetzt, scheiterte an der Russin Alisa Klejbanowa.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch