Zum Hauptinhalt springen

Adrian Ramos wechselt zu Dortmund

Borussia Dortmund verpflichtet Adrian Ramos vom Ligakonkurrenten Hertha BSC Berlin. Der 28-jährige Kolumbianer soll im Angriff Robert Lewandowski ersetzen, der zu Bayern München wechselt.

Ramos hatte noch einen Kontrakt bis 2015 bei den Berlinern und erzielte in dieser Saison bisher 16 Tore und ist damit fast so treffsicher wie der Pole Lewandowski, der mit Bayerns Mario Mandzukic die Torschützenliste in der Bundesliga mit 17 Treffern anführt.

Ramos erhält bei der Borussia einen Vierjahresvertrag. Über die Höhe der Ablösesumme wurde nichts bekannt. Spekulationen zufolge beläuft sie sich auf rund zehn Millionen Euro. "Adrian Ramos ist ein ausgezeichneter Fussballer und einer der Top-Torjäger in Deutschland. Er passt bestens in Borussia Dortmunds Anforderungsprofil", wird BVB-Sportdirektor Michael Zorc auf der Homepage des BVB zitiert.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch