YB, Hütter und Hirschi nominiert

Für die Sports Awards vom 9. Dezember wurden aus Berner Sicht das Meisterteam der Young Boys, ihr Meistertrainer Adi Hütter und U23-Weltmeister Marc Hirschi nominiert.

Für die Sports Awards wurden die Young Boys und ihr Meistercoach Adi Hütter nominiert.

Für die Sports Awards wurden die Young Boys und ihr Meistercoach Adi Hütter nominiert.

Ebenfalls bekannt sind die Nominierten in den Kategorien Trainer und Behindertensportler des Jahres. Als Trainer zur Auswahl stehen Bruno Diethelm, der langjährige Nationaltrainer der Schweizer Mountainbiker, Patrick Fischer, der die Eishockey-Nationalmannschaft im Mai in den WM-Final führte, und YB-Meistercoach Adi Hütter. Bei den Behindertensportlern geht die Auszeichnung entweder an Théo Gmür (Ski alpin), Vorjahressieger Marcel Hug oder Manuela Schär (beide Rollstuhl-Leichtathletik).

Als Newcomer 2018 sind der Ittiger Marc Hirschi (Rad Strasse) sowie Jérémy Desplanches (Schwimmen) und Julien Wanders (Leichtathletik) nominiert. Sportfans können noch bis zum 4. Dezember unter credit-suisse-sports-awards.ch abstimmen.

SDA

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt