Zum Hauptinhalt springen

100 Millionen Dollar für Kowaltschuk

Topstürmer Ilja Kowaltschuk unterschreibt beim KHL-Klub SKA St. Petersburg einen Vierjahresvertrag. Der Kontrakt soll ihm laut verschiedenen Medienberichten 100 Millionen Dollar einbringen.

Der 30-jährige Kowaltschuk hatte unlängst vergangene Woche seinen Abgang beim NHL-Klub New Jersey Devils verkündet, trotz einem bis 2025 gültigen Vertrag, der ihm in der Gesamtlaufzeit 100 Millionen Dollar eingebracht hätte.

Nun scheint auch klar, warum der russische Stürmer die Devils verlassen hatte, auch wenn er seinen Abgang mit den Olympischen Spielen von Sotschi 2014 begründete. Denn mit dem neuen Kontrakt mit St. Petersburg in der russischen Topliga KHL soll er den genau gleichen Betrag in den nächsten vier Jahren verdienen, wie russische Medien berichteten.

In die NHL kann Kowaltschuk als "unrestricted free agent" nun mit 35 Jahren zurückkehren.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch