Zum Hauptinhalt springen

Intensivstationen überlastetChefs der Schweizer Unispitäler schlagen Alarm

Die Intensivstationen sind voll: Behandlung eines Covid-Patienten im Zürcher Stadtspital Triemli.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.